Frieda
Mehr als Wohnen. Heimat.

In Friedberg-Fauerbach entsteht mit FRIEDA ein Wohnensemble, das städtebaulich und architektonisch vom historischen Ortskern des Stadtteils inspiriert ist. Sechs Häuser, eingebettet in eine harmonische Landschaftsgestaltung, nehmen Bezug zur dörflichen Struktur Fauerbachs und bieten neben modernen Eigentumswohnungen mit qualitätsvoller Ausstattung einen großen Frei- und Begegnungsraum im Außen. Bauherr Fischer Smits & Coll. aus Eschborn beauftragte acre mit der Positionierung des Wohnensembles und der Umsetzung eines gezielten Maßnahmenmix’ mit dem Ziel der Vermarktung und positiven Imagebildung.
mehr
  • Type of project
  • Wohnenquartier
  • Location
  • Friedberg
  • Client
  • Fischer Smits & Coll. GmbH
  • Disciplines
  • Namensentwicklung, Markenentwicklung, Logo, Corporate Identity, Bildwelten, Supervision Renderings, Grundrisse, Broschüre, Webseite,  Pressearbeit, Bauschild
Mit dem Namen FRIEDA setzte acre auf die Identifikation der potenziellen Nutzer*Innen mit der eigenen Heimatstadt. Ziel war es, eine authentische Marke zu entwickeln, die die Vorzüge eines kleinen, grünen, lebenswerten Quartiers vermittelt, welches eine große Vielfalt an Wohnungsgrößen von 37 bis 132 qm bietet und dadurch heterogene, größtenteils jedoch aus der direkten Umgebung stammende Zielgruppen anspricht. Die Preisstruktur der Eigentumswohnungen forderte in der strategischen Positionierung und Ausgestaltung des Auftritts das Einhalten einer bewussten Distanz zum Luxussegment ein, zugleich sollte die Wertigkeit und die neuen Qualität des Projekts kommuniziert werden.
Mehr
„Die Markenentwicklung FRIEDA hat genau den richtigen Tonfall getroffen, um unsere Zielgruppe von den Qualitäten und Vorzügen des neuen Wohnquartiers in Friedberg zu überzeugen.“
Juliane Fischer, Geschäftsführerin Fischer Smits & Coll.
Der Auftritt von FRIEDA umfasst unter anderem eine responsive Vermarktungswebsite, die Entwicklung eines ansprechenden Bildkonzepts, Grundrisse sowie eine Broschüre. Das markante FRIEDA-Haus-Signet kombiniert den Anfangsbuchstaben F mit der simplifizierten Umrissform eines Wohnhauses. Für die Broschüre wurden Signet und Claim großflächig in weiß auf das durchgefärbte Colourplan-Papier geprägt, um die Fassadenfarben der Architektur zu zitieren. Der Offset-Druck auf 100% Recyclingpapier sorgte für Natürlichkeit und angenehme Zurückhaltung.
Mehr

Grundrisse

Giveaways